Schlüsselfertig mit Town&Country

Samstag, März 03, 2007

Die Fichte ist wech :-)

...und das wichtigste ohne verletzte :-)

an dieser stelle ganz fetten dank an jörg der sich in schwindelbewegende höhe von 8 metern mit einer kettensäge bewegte (er war natürlich mit einem klettergeschirr gesichert) und den baum erstmal straßenseitig von den zweigen befreite. wir haben es somit erreicht das die fichte schon vor dem fällen die neigung zum grundstück hatte.

nachdem dies vollbracht war, setzte jörg einen sauberen fallkeil und meine wenigkeit hing fest in den seilen um das bäumchen auf meine seite zu ziehen. dann ging alles sehr schnell, säge angesetzt und die spannung am seil ließ nach, schööööön langsam weiter ziehen ( niemals rückartig sonst federt der baum) und dann geht es dank der schwerkraft sehr schnell und ich hatte mühe von der krone weg zu kommen...puuuuh

die belohnung der ganzen sache ist ein freier trassenverlauf für unser haus und 2 euro paletten holz...der nächste winter kommt bestimmt ;-)

leider war meine kamera diesmal nicht im einsatz deshalb keine bilder :-(

4 Comments:

Kommentar veröffentlichen

<< Home