Schlüsselfertig mit Town&Country

Montag, Juli 24, 2006

Ganz am anfang

...stellte sich für uns die frage: "mit wem, was und wie wollen wir bauen"

unsere überlegungen hier zu schreiben würde einfach zu lange dauern. jeder mensch hat seinen eigenen geschmack, wünsche, vorstellungen und träume. und das ist auch gut so.

jeder häuslebauer sollte sich aber in den folgenden bereichen wirklich ausgiebig informieren:

finanzierung (gaaanz wichtig)


  • sie wollen doch sicherlich ihr haus noch in 10 jahren ihr eigen nennen?
planung (auch wichtig)


  • gehe ich nicht näher drauf ein, haben wir den anderen übrelassen :-)

grundstück finden (katasteramt, bauamt etc.)


  • nicht das in einem jahr ne schöne autobahn durch ihren vorgarten geplant ist
bauart: "massiv und werkstoffe, fertigbau und verfahren, kfw 60, 40 häuser usw.


  • jede bauweise hat ihre vor und nachteile, den eigenen scharm und bauzeit
ausführung durch: als eigener bauherr oder doch generalunternehmer

  • den bau selber zu leiten und koordinieren? nebst arbeit und familie; hut ab vor denen die das geschafft haben.
versicherungen (ja davon brauchen sie leider ein paar)

und noch so einiges... falls ich jetzt etwas vergessen haben sollte nehmen sie es mir nicht übel. sie sollten lieber lesen, lesen und nochmals lesen. es gibt zig gute bücher zu all den themen und alleine damit habe ich wirklich, wirklich viele abende gekuschelt.

entschuldige hierfür meine frau :-x


4 Comments:

Kommentar veröffentlichen

<< Home